Mittwoch, 23. Juli 2014

Grüße von Jürgen Nöding !


Meine lieben Besucher !

Ich habe die www.jasound.de aus Kostengründen gekündigt und gelöscht. Andere Homepages habe ich komplett neu programmiert und weitere Websites werde ich ebenfalls ganz neu erstellen. 

Über die Jahre haben sich einige Webdesignprogramme für mich herauskristallisiert mit denen ich meine Internetpräsenz weiterentwickeln kann. 

Inzwischen habe ich bis zu drei mal mehr Homepagebesucher als noch Anfang dieses Jahres. 

Über mein Homepagenetzwerk fühle ich mich mit meinem Herzblut mit der ganzen Welt verbunden, gewissermaßen psychisch, also seelisch und geistig globalisiert. 
Es heißt ja immer Musik ist international, und es gibt den Begriff des Weltethos. Leider gibt es viele Krisen und viel Schlechtes auf diesem Planeten. Ich leiste meinen kleinen Beitrag und sende meine positiven Frequenzen in den Äther. Und durch die Internetleitungen. 

Schon lange habe ich gewechselt, vom Weltverbesserer zum Selbstverbesserer. Wer die Welt verbessern will muss sich selbst verbessern. 

Meine Netzpräsenz wird wirklich von überall in der Welt besucht. 

In 4 Jahren werde ich süße 60 Jahre alt und bekomme meine reguläre Altersrente in meinem speziellen Fall. Dann werde ich auf jeder meiner Homepages eine besondere Seite einrichten mit einem Spendenaufruf für mich und meine Kultur. Ich bin kein junger Popstar der kommerziell und populistisch "erfolgreich" sein muss. Mir gefällt die Popularkultur von heute nicht mehr so gut. Früher war der Rock'n Roll noch etwas Neues und er hat die Welt umgekrempelt, künstlerisch, politisch und gesellschaftlich. 
Ich habe meinen eigenen Rock'n Roll, mit viel Freiheit, Echtheit und auch seelisch und geistig anspruchsvoll. Was für ein Menschsein schenkt man sich selbst ? 

Heutzutage brauche ich eher meine Ruhe, meinen Frieden und meine Freiheit, alles andere kenne ich schon. 

Der Sprecher vom Deutschen Rock & Popmusikerverband e.V.  - Ole Seelenmeier - hat mir mal am Telefon gesagt : "Ja, Jürgen, du bist hochsensibel und die Gesellschaft ist brutal." Das stimmt. 

Für mich ist die Evolution, besonders die menschliche Evolution, eine Weiterentwicklung des Lebens, eine Sensibilisierung des Lebens und der Lebensformen. Dazu möchte ich beitragen.

Ich hoffe Euch allen geht es gut !

Liebe Grüße von Euerem Jürgen Nöding und bis bald !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen